NEWS

Bildquelle: www.pixabay.com

Wir wünschen ein frohes und gesundes Jahr 2021!

Januar 2021

Das vergangene Jahr hatte es in sich. Dennoch konnten wir viele spannende Projekte umsetzen. Wir möchten uns bei allen Kollegen und Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit bedanken.

Wir freuen uns auf das neue Jahr - mit neuen Einblicken, Projekten und Bekanntschaften.

Bildquelle: www.pixabay.de

CO2-Bepreisung

Oktober 2020

Im Rahmen des im September 2019 beschlossenen Klimapaketes wird es ab 2021 eine Bepreisung für fossile Brennstoffe geben. Die Kosten pro Tonne CO2 betragen zu beginn 25€ und werden sich die kommenden Jahre steigern. Ein wirkungsvoller Hebel um ein wirtschaftliches Interesse an der Einsparung zu koppeln. Die zu erwartenden Mehrkosten können im CO2-Preisrechner der IHR untersucht werden:

https://www.ihk.de/co2-preisrechner

Bildquelle: www.pixabay.com

Heizen mit Wasserstoff

Oktober 2020

Das Technologieunternehmen "enapter" entwickelt Elektrolyseure. Es gab bereits mehrere Projekte, die Wasserstofftechnologie mit dem Wohnsektor zu verbinden. Neben der Rückverstromung von grünem Wasserstoff ist auch die direkte Verbrennung zur Wärmegewinnung eine mögliche Variante.

Wasserstoffnahwärme für Wohnhäuser

Bildquelle: www.pixabay.com

Neue Wege der Projektentwicklung

September 2020

Im Rahmen der Bundesgartenschau 2025 soll das neue Warnowquarier in Rostock entwickelt werden. Zur Ideenfindung und Auslegung des ausstehenden Bebauungsplan gibt es eine Website zur Ideensammlung.

https://www.warnowquartier.de/

Bildquelle: www.pixabay.com

Helgoland setzt auf Wasserstoff

August 2020

"In weniger als zehn Jahren wird grüner Wasserstoff aus der Nordsee eine Normalität und zugleich ein fester Baustein der nationalen Wasserstoffstrategie sein"

In einem ersten Schritt soll bis 2025 eine Erzeugungskapazität von 30 Megawatt an Helgoland angebunden werden, das entspricht rund 2.500 Tonnen Wasserstoff jährlich. Die langfristigen Visionen für die Entwicklung von Nordsee-Wasserstoff sehen vor, dass bis zu einer Million Tonnen auf der Nordsee erzeugt und über künstliche Inseln und ein noch zu bauendes Pipelinenetz ans Festland transportiert werden.

https://bizz-energy.com/helgoland_setzt_auf_wasserstoff?s=09

Bildquelle: www.pixabay.com

Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Juli 2020

Nach langer Debatte ist das GEG nun verabschiedet und tritt am 1. Oktober 2020 in Kraft.

Neben der Vereinheitlichung des Energiesparrechtes (EnEG, EnEV, EEWärmeG) gibt es unter anderem eine Anpassung der Primärenergiefaktoren (umfasst zusätzlich die Energiemenge, die durch vorgelagerte Prozessketten bei der Gewinnung, Umwandlung und Verteilung des Energieträgers benötigt wird).

Bildquelle: www.pixabay.com

Nationale Wasserstoffstrategie

Juni 2020

Grüner Wasserstoff ist das Erdöl von morgen. Der flexible Energieträger ist unverzichtbar für die Energiewende und eröffnet uns neue Märkte.

Die NWS sowie das Konjunkturpaket haben über 9 Mrd. EUR an Förderung für den Markthochlauf einer Wasserstoffwirtschaft in Aussicht gestellt. Das ist ein gutes und wichtiges Signal an die Industrie.

https://www.bmbf.de/de/nationale-wasserstoffstrategie-9916.html

 

Bildquelle: Professor Ed Hawkins (University of Reading), www.showyourstripes.info

KLIMAWANDEL

Mai 2020

Das Klima lässt sich nicht kurzfristig retten. Trotz des Corona-Shutdowns steigen der CO2-Gehalt in der Atmosphäre. Da das Treibhausgas offensichtlich lange in der Atmosphäre verweilt sind dauerhafte, strukturelle Änderungen erforderlich.

www.geb-info.de/nachrichten/klimawandel-trotz-corona-co2-gehalt-weiterhin-auf-rekordkurs

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7f/Ecocapsule_placed_on_a_cliff. png

KONZEPT

April 2020

Die Ecocapsule, von Nice Architects aus der Slowakei, ist von der Küche bis zum Klo bis ins kleinste Detail durchdacht und durchdesignt. Die neuartige Behausung ist gedacht für Menschen, die sich längere Zeit in der Natur aufhalten, zum Beispiel für Wissenschaftler, Fotografen und Förster.

www.ecocapsule.sk

Bildquelle: https://c1.wallpaperflare.com/preview/212/147/768/money-home-coin-investment. jpg

FÖRDERMITTEL

März 2020

Seit Anfang 2020 hat die KfW die Höhe der maximal möglichen Förderkredite und Zuschüsse erhöht.
Klimaschonende Planung wird belohnt!

www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/index-2.html